Transplantationszentrum

Interdisziplinäre Transplantationszentrum

Das interdisziplinäre Transplantationszentrum an der Universitätsmedizin Rostock ist das einzige Transplantationszentrum in Mecklenburg-Vorpommern.

Unser Anspruch ist es, Transplantationschirurgie auf höchstem Niveau nach internationalem Standard anzubieten. Transplantationsmedizin kann nur erfolgreich sein in der täglichen interdisziplinären Zusammenarbeit. Die dazu notwendige enge Kooperation vor allem der Abteilungen für Chirurgie, Gastroenterologie, Nephrologie, Anästhesiologie und Intensivmedizin und Radiologie ist für uns selbstverständlich und wird täglich gelebt.

In Rostock wird die Lebertransplantation und kombinierte Pankreas-Nieren-Transplantation durchgeführt. Die alleinige Nierentransplantation als Leichen- oder Lebendspende wird durch die Abteilung für Urologie angeboten.

Patienten, bei denen eine Transplantation als eine Behandlungsmöglichkeit in Betracht gezogen wird, können uns jederzeit zur weiteren Abklärung vorgestellt werden.

Eine interdisziplinäre Transplantationskonferenz entscheidet nach dem „Mehraugenprinzip“, ob ein Patient auf die Warteliste aufgenommen wird.

24h- Transplantationshotline

0381 494-9494


Chirurgie

Leber- und Pankreas-Nierentransplantationsprogramm

Leitung: PD Dr. med. habil. Sebastian Hinz
Transplantationskoordination:
Ramona Heiden: 
0381 494-6044   
0381 494-6045

Chirurgische Transplantationssprechstunde

Sprechstunde: Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr
0381 494-6044
PD Dr. med. habil. Sebastian Hinz
PD Dr. med. habil. Maria Witte
Saeed Aldarwish

Internistische Transplantationssprechstunde

Abteilung für Gastroenterologie

Sprechstunde: montags 08:00 - 12:00 Uhr
0381 494-7400

Prof. Dr. med. Georg Lamprecht
OA Dr. med. Martin Philipp
Dr. Theresa Blattmann

 

Urologie

Nierentransplantationsprogramm

Leitung: Prof. Oliver Hakenberg
Transplantationskoordination:
Rico Schmidt
0381 494-7818